Energietag Klappe die Zweite

Am Mittwoch 19.07.17 fand an der EHR zum zweiten Mal der Energietag statt.

Wie bereits im vergangenen Jahr war das Ziel so viel Schülerinnen und Schüler wie möglich mit dem Fahrrad in die Schule zu bewegen und somit auf CO2 ausstoßende Verkehrsmittel zu verzichten. Nach der großen Pause versammelten sich wieder alle Klassen mit ihren Lehrern auf dem Pausenhof und warteten gespannt auf die Ergebnisse der Auszählung. Sieger in diesem Jahr waren die Klassen 5c und 6b. Von beiden Klassen kamen jeweils alle Schülerinnen und Schüler mit dem Fahrrad oder ihrem Roller in die Schule. Diese tolle Leistung wurde natürlich wieder mit einem Eisgutschein belohnt. Insgesamt sind knapp 45% der Schüler- und Lehrerschaft mit dem Fahrrad zur Schule gekommen. Dies ist eine kleine aber feine Steigerung von 3% zum vergangenen Jahr. 

Neu in diesem Schuljahr war die Verpflegung in der Großen Pause. Die Teilnehmerinnen der Umwelt-AG verkauften leckere Smoothies aus vorwiegend regionalen und saisonalen Produkten sowie gesunde Pausenbrote. Diese schienen allen gut geschmeckt zu haben, denn am Ende der Pause war nichts mehr übrig geblieben. 

Ebenso wurden in diesem Jahr wieder alle Klassen motiviert, sich mit einer klasseninternen Aktion am Energietag zu beteiligen. Unter anderem wurde an diesem Tag auf den Tageslichtprojektor oder unnötige Kopien verzichtet. Es wurde Wasser gespart und Plastikmüll vermieden.

Wir danken allen, die an diesem Tag einen Beitrag für die Umwelt geleistet haben.

Umwelt-AG unter der Leitung von J. Deininger 

Aktuelles-Übersicht